Grammatik Deutsch
Deutsche Grammatik lernen
Übungen Grammatik
Rechtschreibung
Übungen Grundschule
Deutschunterricht

Die Konjunktion (Das Bindewort)

zurück zur Übersicht

Übungen zu den Konjunktionen

Mit Konjunktionen werden Wörter, Wortgruppen oder Sätze miteinander verbunden.
Sie sind kein eigenständiges Satzglied und auch kein Attribut.

Verbindung von Wörtern:
      z.B. Anna, Sarah und Nele gehen spazieren.
      Jonas oder Fabian spielen die Hauptrolle.

Verbindung von Wortgruppen:
      z.B. Das Ergebnis der Gruppenarbeit wird auf einem großen Plakat oder einer
      übersichtlichen Tafelanschrift präsentiert.

Bei Satzverbindungen (Parataxe) mit zwei Hauptsätzen:
      z.B. Luca ist der Regisseur und Simon steht hinter der Kamara.
      Julia möchte ins Museum gehen, aber Sophie geht lieber ins Kino.

Bei Satzgefügen (Hypotaxe) mit Haupt- und Nebensatz:
      z.B. Die Sonne scheint wieder, nachdem es heftig geregnet hat.
      Der Briefträger bringt die Post, obwohl es in der Nacht heftig geschneit hat.


Mit Konjunktionen kann man eine Absicht ausdrücken:

aneinander reihen (kopulativ): z.B. und, sowie, sowohl - als auch, auch, außerdem, desgleichen, ebenfalls, ferner, schließlich, zuerst, zuletzt
z.B. Ich bin Mitglied im Sportverein, sowie in der Musikschule.

etwas ausschließen (disjunktiv): entweder - oder, oder  ...
z.B. Entweder fahren wir mit dem Lift oder benutzen die Treppe.

etwas einschränken (restriktiv): aber, allein, nur, sondern, jedoch, wohingegen, sofern,
soweit  ...
z.B. Wir beginnen jetzt mit dem Unterricht, sofern alle bereit sind.

begründen (kausal): denn, weil, obwohl, da, dass, nämlich  ...
z.B. Er kam nicht rechtzeitig in die Oper, weil der Zug Verspätung hatte.

Zeit angeben (temporal): während, nachdem, seitdem, bis ...
z.B. Er hatte einen schweren Unfall, seitdem hat er immer wieder Schmerzen.

etwas verneinen (negierend): ohne dass, anstatt dass, geschweige denn, nicht – sondern  ...
z.B. Er verirrte sich im Nebel, anstatt dass er zurück in die Hütte ging.

eine Bedingung festlegen (konditional): wenn, falls, sofern, andernfalls, sonst...
z.B. Mia will unbedingt ins Konzert, falls es noch Karten gibt.

Vergleiche anstellen (komparativ): wie, als ob, als wenn, genauso ...
z.B. Tim wirkt heute so, als ob er sehr traurig wäre.

Mittel anzeigen (instrumental): damit, dadurch, indem  ...
z.B. Er verbesserte deutlich seine Leistung, indem er viel trainierte.

etwas einräumen (konzessiv): zwar - aber, trotzdem, obgleich, obwohl, wenngleich,
wenn – aber ...
z.B. Obwohl Stau angekündigt war, fuhren wir los.

etwas entgegenstellen (adversativ): aber, sondern, vielmehr, dagegen, doch, dennoch, wogegen ...
z.B. Er macht keine Hausaufgaben, sondern geht lieber zum Sport.

ein Verhältnis aufzeigen (proportional): um so, desto, je – desto ...
z.B. Je mehr Stunden er arbeitet, desto mehr Geld kann er verdienen.

eine Art und Weise aufzeigen (modal): indem, als ob  ...
z.B. Er macht seiner Mutter eine Freude, indem er den Müll wegträgt.


 



Übungen zu den Konjunktionen




Übersicht aller Übungen



Übungen für die Grundschule



Übungen zu Deutsch als Fremdsprache

Übungen für die Grundschule

 

W
e
r
b
u
n
g

 

ANZEIGE