Aufsatzlehre

Thema: Welche Merkmale hat eine Erzählung?

Übung 1

zurück zur Übersicht


Übungen

 ► Erzählung 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Allgemeines über die Erzählung

Trage folgende Wörter sinnvoll in den Lückentext ein!
Auswahl: anschaulich, beobachtet, Erlebniserzählung, erlebt, Folgen, glaubhaft, selbst, spannend, Ursache, Wirkung

Die Aufsatzform soll und erzählt werden. Dies kann ein Ereignis sein, das man wirklich hat oder das man selbst hat. Schreibt man über ein ausgedachtes Ereignis, muss es aber als eigenes Erlebnis erzählt werden.
Beim Lesen einer Erzählung muss , und des Geschehens klar erkennbar sind.


Der Aufbau einer Erzählung:

Trage folgende Wörter sinnvoll in den Lückentext ein!
Auswahl: anschaulich, beobachtet, Erlebniserzählung, erlebt, Folgen, glaubhaft, selbst, spannend, Ursache, Wirkung

In der werden die und der Ort des Ereignisses vorgestellt.
Im führen einzelne zum des Erlebnisses!
Am löst sich das auf und erzählt auch über die für die .


Schreibhilfen für den Schulaufsatz Erzählung:

Trage folgende Wörter sinnvoll in den Lückentext ein!
Auswahl: Charaktereigenschaften, denken, fühlen, Geschehen, Präteritum, sagen, sehen

- Beschränke dich auf ein !
- Überlege, welche die beteiligten Personen haben?
- Überlege, was , , und die Personen?
- Zeitstufe: / Imperfekt!

Kontrolliere erst, wenn Du alles ausgefüllt hast!

W
e
r
b
u
n
g

 

ANZEIGE