Textarbeit

Thema: Lesen und Verstehen
Klicke die Antworten mit der richtigen Aussage an!

Übung 1

zurück zur Übersicht


Spiele und Übungen

 1. Textarbeit 1

 2. Textarbeit 2

 3. Textarbeit 3

 4. Textarbeit 4

 5. Textarbeit 5

 6. Textarbeit 6

 7. Textarbeit 7

 8. Textarbeit 8

 9. Textarbeit 9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fußball wird mit einem Ball gespielt.

Eine Mannschaft gewinnt, wenn sie ein Tor schießt.

Die Spielzeit beträgt 45 Minuten.

In einer Mannschaft spielen 11 Spieler.

Der Torwart darf den Ball im gesamten Spielfeld in die Hand nehmen.

Zum Einwurf darf ein Spieler den Ball in die Hand nehmen.

Spielen zwei Mannschaften unentschieden, bekommt keiner einen Punkt.

Gewinnt eine Mannschaft ein Spiel, bekommt sie 1 Punkt.

Die Bundesliga gibt es seit dem Jahr 1963.

In der Bundesliga spielen 18 Vereine.

In der Bundesliga spielen alle Vereine mit Hin- und Rückspiel gegeneinander.

Die beiden letzten Mannschaften am Ende des Jahres steigen in die 2. Bundesliga ab.

Button
smilie2
Button
smilie2
Button
smilie1
Button
smilie1
Button
smilie1
Button
smilie1
Button
smilie1
Button
smilie2
Button
smilie1
Button
smilie2
Button
smilie2
Button
smilie1

Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften gegeneinander antreten. Es wird mit einem Ball gespielt. Um das Spiel zu gewinnen, muss eine Mannschaft mehr Tore schießen, als die andere. Die Spielzeit beträgt zweimal 45 Minuten. Eine Mannschaft besteht aus zehn Feldspielern und einem Torwart. Der Ball darf mit dem ganzen Körper gespielt werden mit Ausnahme der Arme und Hände. Nur der Torwart darf den Ball innerhalb des eigenen Strafraums auch mit den Armen und Händen berühren oder festhalten. Feldspieler dürfen den Ball nur beim Einwurf in die Hände nehmen.

Die höchste Spielklasse im deutschen Fußball ist die Bundesliga. Diese Liga gibt es seit 1963. Es spielen 18 Vereine mit Hin- und Rückspielen gegen jeden anderen. Ein Sieg bringt 3 Punkte für den Gewinner und 0 Punkte für den Verlierer und ein Unentschieden bringen für beide Mannschaften jeweils 1 Punkt. Die Mannschaft, die am Ende der Saison die meisten Punkte hat, steht oben in der Tabelle und ist deutscher Meister. Die beiden letzten Mannschaften steigen in die 2. Bundesliga ab. Die drittletzte Mannschaft spielt gegen den 3. der 2. Bundesliga  Relegationsspiele. Die erfolgreichste Mannschaft seit 1963 ist mit 26 Meistertiteln der FC Bayern München. Als einzige Mannschaft ist seit Beginn der Bundesliga der Hamburger SV immer dabei.

Handball in der Halle ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Ball in das gegnerische Tor zu werfen und somit ein Tor zu erzielen. Die Spielzeit beträgt zweimal 30 Minuten. Vor den Toren befindet sich der Torraum. Er wird mit einem Radius von sechs Metern zur Torlinie gebildet. Der Torraum darf von Feldspielern nicht betreten werden. Allerdings darf der Ball im Luftraum über dem Torraum gespielt werden, denn ein Angreifer darf vor der Torraumlinie abspringen und aus kürzerer Distanz auf das Tor werfen, bevor dieser Spieler den Boden berührt. Ein Strafwurf wird aus einer Distanz von 7 Metern geworfen.

Eine Mannschaft besteht aus 7 Spielern.

Die Spielzeit beträgt 30 Minuten.

Der Torraum wird mit einem Radius von 6 Metern zur Torlinie gebildet.

Feldspieler dürfen nicht in den Torraum treten.

Feldspieler dürfen den Ball im Luftraum über dem Torraum spielen.

Ein Strafwurf wird von der Torraumlinie geworfen.

Button
Button
Button
Button
Button
Button
smilie1
smilie1
smilie1
smilie2
smilie2
smilie2

Basketball wird meist in der Halle gespielt, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen. Die Körbe sind 3,05 Meter hoch. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern und bis zu sieben Auswechselspielern, die beliebig oft wechseln können. Jeder Treffer in den Korb aus dem Spiel heraus von innerhalb des großen Halbkreises zählt 2 Punkte. Wenn man von außerhalb des großen Halbkreises einen Korb erzielt, zählt dieser Wurf 3 Punkte. Ein getroffener Freiwurf zählt 1 Punkt. In dem Rechteck unter den Körben dürfen sich Spieler der angreifenden Mannschaft nicht länger als 3 Sekunden ununterbrochen aufhalten.

Trifft ein Spieler von innerhalb des großen Halbkreises, zählt dieser zwei Punkte.

Unter dem Korb darf sich ein Spieler der angreifenden Mannschaft länger als 2 Sekunden aufhalten.

Ein Korbwurf von außerhalb des großen Halbkreises zählt drei Punkte.

Eine Mannschaft besteht aus sieben Feldspieler.

Ein Korb von innerhalb des großen Halbkreises zählt zwei Punkte.

Die Körbe sind über drei Meter hoch.

Button
Button
Button
Button
Button
Button
smilie1
smilie2
smilie1
smilie2
smilie1
smilie1

Kontrolle: Insgesamt 14 richtige Antworten!

Anzeigen

 

 

 

Anzeige