Präposition
(Verhältniswort)

Thema: Präpositionen in die Lücken eintragen!
Reisen mit Präpositionen!

Übung 7

zurück zur Übersicht


Spiele und Übungen

 1. Präpositionen 1

 2. Präpositionen 2

 3. Präpositionen 3

 4. Präpositionen 4

 5. Präpositionen 5

 6. Präpositionen 6

 7. Präpositionen 7

 

Infos zu Präpositionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgabe:
Setze jeweils die fehlende Präposition und den Artikel ein:
Auswahl: auf, aus, im, in, mit, nach, seit, von, wegen

der Dunkelheit kamen die Herren Häuslein, das waren die sieben Zwerge, die frühen Morgen Bergen Erz hackten und gruben, zurück. Sie zündeten ihre sieben Lichtlein an, und wie es nun hell Häuslein ward, sahen sie, dass jemand darin gewesen war, denn es stand nicht alles so Ordnung, wie sie es verlassen hatten. Der erste sprach: „Wer hat meinem Brötchen genommen?“ Der vierte: „Wer hat meinem Tellerchen gegessen?“ Der fünfte: „Wer hat meinem Gäbelchen gestochen?“ Der sechste: „Wer hat meinem Messerchen geschnitten?“ Der siebente: „Wer hat meinem Becherlein getrunken?“ Dann sah sich der erste um und sah, dass seinem Bett eine kleine Delle war, da sprach er: „Wer hat mein Bettchen getreten?“....
aus dem Märchen „Schneewittchen“

Auswahl: auf, aus, nach, zu, zur

Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre die Säcke unverdrossen Mühle getragen hatte, dessen Kräfte aber nun Ende gingen, so daß er Arbeit immer untauglicher ward. Da dachte der Herr daran, ihn dem Futter zu schaffen, aber der Esel merkte, daß kein guter Wind wehte, lief fort und machte sich den Weg Bremen; dort, meinte er, könnte er ja Stadtmusikant werden.
aus dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten"

 

 

Anzeige