Der Konjunktiv

 

Der Konjunktiv I

1. Der Konjunktiv I drückt oft einen Wunsch, eine Bitte, eine Aufforderung o.ä. aus. 
Das, was gesagt wird, ist also noch nicht wirklich, sondern wird vom Sprecher so gewollt.
    z.B.:  - sei doch vernünftig
             - man nehme zwei Eier
             - er möge bitte warten

2. Mit dem Konjunktiv I wird die indirekte / nicht wörtliche Rede gebildet.
    z.B.:  Der Junge sagt, er esse jeden Tag seine Lieblingsspeise.
             Der Vater meint, er solle das Geld sparen.
          
Konjunktiv II (Möglichkeitsform II)

1. Der Konjunktiv II drückt etwas Vorgestelltes, Nichtwirkliches aus.
   z.B.:  Wenn es möglich wäre, äße er jeden Tag seine Lieblingsspeise.
            So etwas täte ich nicht.
            So etwas würde ich nicht tun.

2. Der Konjunktiv II wird oft auch aus Höflichkeit angewandt.
    z.B.:  Ich wünschte, sie sängen ein Lied.
             Ich würde dir empfehlen, das Buch zu lesen.

3. Der Konjunktiv II wird verwendet, nachdem schon etwas erreicht ist.
    z.B.:  Da wären wir nun.
             Die erste Hürde der Prüfung hättest du nun geschafft.

4. Der Konjunktiv II wird verwendet, wenn etwas vergangen und abgeschlossen ist.
    z.B.: Wenn der Bus pünktlich gewesen wäre, wäre ich rechtzeitig in der Schule
            gewesen.

5. Der Konjunktiv II wird verwendet, wenn etwas gerade jetzt geschehen könnte.
    z.B.: Wenn ich im Moment gerade Geld hätte, würde ich mit ins Kino gehen.

6. Der Konjunktiv II wird verwendet, wenn etwas noch nicht stattfindet.
    z.B.: Wenn wir die Schulaufgabe nicht schreiben würden, wäre ich froh.
 

Übungen zum Konjunktiv

Konjunktiv 1




Übersicht aller Übungen und Spiele


zu den Rechtschreibübungen


Übungen zu Deutsch als Fremdsprache

Konjugation im Konjunktiv I

Präsens

 

 

ich gehe
du gehest
er, sie, es gehe
wir gehen
ihr gehet
sie gehen
 

ich sage
du sagest
er, sie, es sage
wir sagen
ihr saget
sie sagen
 

ich singe
du singest
er, sie, es singe
wir singen
ihr singet
sie singen
 

Perfekt

 

 

ich sei gegangen
du seiest gegangen
er, sie, es sei gegangen
wir seien gegangen
ihr seiet gegangen
sie seien gegangen
 

ich habe gesagt
du habest gesagt
er, sie, es habe gesagt
wir haben gesagt
ihr habet gesagt
sie haben gesagt
 

ich habe gesungen
du habest gesungen
er, sie, es habe gesungen
wir haben gesungen
ihr habet gesungen
sie haben gesungen
 

Futur I

 

 

ich werde gehen
du werdest gehen
er, sie, es werde gehen
wir werden gehen
ihr werdet gehen
sie werden gehen
 

ich werde sagen
du werdest sagen
er, sie, es werde sagen
wir werden sagen
ihr werdet sagen
sie werden sagen
 

ich werde singen
du werdest singen
er, sie, es werde singen
wir werden singen
ihr werdet singen
sie werden singen
 

Futur II

 

 

ich werde gegangen sein
du werdest gegangen sein
er,sie,es werde gegangen sein
wir werden gegangen sein
ihr werdet gegangen sein
sie werden gegangen sein
 

ich werde gesagt haben
du werdest gesagt haben
er,sie,es werde gesagt haben
wir werden gesagt haben
ihr werdet gesagt haben
sie werden gesagt haben
 

ich werde gesungen haben
du werdest gesungen haben
er,sie,es werde gesungen haben
wir werden gesungen haben
ihr werdet gesungen haben
sie werden gesungen haben
 

 

 

 

Kontakt / Impressum

 

 

Anzeige