Rechtschreibung

Arbeitsblätter zur Groß- und Kleinschreibung
 

Weitere Übungen auf grammatikdeutsch

Groß- und Kleinschreibung 40 Übungen

Weitere Themen: Zeichensetzung, Zusammen- und Getrenntschreibung, Dehnung, Schärfung, Einheiten zur Rechtschreibung

zurück

Arbeitsblätter mit Aufgaben zur Groß- und Kleinschreibung.
Auf vielen Arbeitsblättern sind auch die wichtigsten Merksätze zum jeweiligen Rechtschreibproblem dargestellt.
 

Themen der Arbeitsblätter

Die wichtigsten Merksätze zur Groß- und Kleinschreibung

- Großschreibung am Anfang
- Großschreibung von Substantiven
- Aus einem Adjektiv wird ein Substantiv
- Adjektiv oder Substantiv?
- Adjektiv oder Substantiv?
- Adjektiv oder Substantiv?
- Adjektive in festen Wortgruppen
- Aus einem Verb wird ein Substantiv 1
- Aus einem Verb wird ein Substantiv 2
- Wortarten, die zu Substantiven werden
- Tage und Tageszeiten 1
- Tage und Tageszeiten 2
- Großschreibung von Pronomen in Briefen
- Großschreibung von Eigennamen
- Kleinschreibung von Wörtern, die aus Substantiven entstanden sind
- Kleinschreibung von Wörtern, die aus Substantiven entstanden sind
- Kleinschreibung von Wörtern, die Merkmale eines Substantivs haben
- Wörter, die man groß- oder kleinschreiben kann
- Wörter, die man groß- oder kleinschreiben kann
- Zusammenfassende Übung
- Lösungen
 

Einsatz der Arbeitsblätter:
- im Deutschunterricht
- zum Nachlernen zu Hause
- als Hausaufgabe
- in Vertretungs- oder Betreuungsstunden

Alle Arbeitsblätter können unter shop.due-verlag.de angesehen und bestellt werden.

Beispiele aus AB 8  Aus einem Verb wird ein Substantiv

Aufgabe 1: Folgende Verben werden in den Sätzen zu Nomen / Substantiven!
                 Trage sie in die Lücken ein, so dass sinnvolle Sätze entstehen!
                 Achte auf die Groß- und Kleinschreibung!
Auswahl: weiterkommen, schwimmen, öffnen, rechnen, abschreiben, schreiben, bemalen,kommen, knarren, gehen, lesen, gehen, aufstehen, lernen, putzen, rauchen

Beispiel: tragen -  Das Tragen von Straßenschuhen ist in der Turnhalle verboten.

Ein Baby muss das  .......................  mühsam erlernen.
Kinder sollten möglichst früh das  ...........................  erlernen.
Bei einem Test ist das  ......................................  strengstens verboten.
Er bekam einen Schreck, als er das  .................................  der Tür hörte.
Das  ............................  der Wände ist verboten.
In den ersten Klassen lernt man das  ................................., ................................. und .................................
Auf dem Bahnhof ist ein ................................. und .................................
In dem Stau ist an ein ................................. nicht zu denken.
Mit dem Fieber ist ein ................................. im Moment nicht möglich.
Mit dem ................................. der Vokabeln komme ich ganz gut voran.
Er ist mit dem ................................. bald fertig.
 

Beispiele aus AB  7 Adjektive in festen Wortgruppen

Feste Wortgruppen (z.B. auf dem Laufenden sein) und Wortgruppen, die Personen bezeichnen (z.B. Jung und Alt), werden großgeschrieben.

Aufgabe: Bilde mit jeder Wortgruppe einen sinnvollen Satz!

auf dem Laufenden sein: ...................................................................................

aus dem Vollen schöpfen: ..................................................................................

im Argen liegen: ............................................................................................

ins Schwarze treffen: .......................................................................................

usw.
...

 Unterrichtsmaterialien für den  Deutschunterricht  auf unserer Verlagsseite
www.due-verlag.de

 

 

Anzeige